Warum sollte man seine Nutzer*innen bei den Projektplanungen

Warum sollte man seine Nutzer*innen bei den Projektplanungen (“Co-Design”) beteiligen? nennt als Gründe mehr Daten, Kommunikation, Zeitdruck, Innovationsdruck und Legitimität