Lesbos: Faschos jagen Geflüchtete, Helfer*innen, Jounalist*innen.

Lesbos: Faschos jagen Geflüchtete, Helfer*innen, Jounalist*innen.
Hilfsdienste ziehen sich aus aus Lager zurück, Kinderklinik aufgegeben, nur einen Arzt für 20.000 Leute.
Die bedrohten Menschen werden der Verelendung preisgegeben.
Völliges Versagen