Die Stadt hat inzwischen eine eigene Website zum Thema

Die Stadt hat inzwischen eine eigene Website zum Thema eingerichtet auch mit Schilderung der Verdachtsfälle: