Der Hamburger Alexander Falk ist zu viereinhalb Jahren

Der Hamburger Alexander Falk ist zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die Verteidiger hatten auf Freispruch plädiert. ist Erbe des gleichnamigen Stadtplan-Verlags.